Freie und Hansestadt HAMBURG

Früh am Morgen packen wir das erneut gefrorene Zelt und fahren über eine gesperrte Baustelle querfeldein zur Fähre in Finkenwerder. Ein herrlicher Morgen um auf der Elbe mit der Fähre in die Hansestadt Hamburg einzulaufen! Nach einem Stadtbummel suchen wir 2 Stunden lang ein Internetcafe, bei welchem wir unsere Fotos hochladen können. Vergeblich! Keiner akzeptiert externe Geräte. Bei Gravis (Apple-Geschäft in Deutschland) heissen sie uns herzlich Willkommen und wir dürfen an den neuen Mac-Geräten mit den TopProfi-Programmen gratis unsere Fotos durchsehen, auswählen, aussortieren und uploaden. Vielen Dank Gravis! 😉 Nachher werden wir noch der Speicherstadt einen Besuch abstatten, die Jugi aufsuchen und unser Lager beziehen und ein Restaurant für ein feines deutschtes Abendessen suchen.

16.4.11 – 8km, 0:40h, 2-16°C, schwacher W-Wind