Über den Oslofjorden

Heute haben wir zum ersten Mal Elche gesehen! Nach 40 km im Sattel fahren wir am Mittag mit der Fähre von Moss nach Horten über den Oslofjorden. In Horten heben wir zuerst Geld ab, da unsere mitgenommenen 550 norwegischen Kronen schon fast aufgebraucht sind. Und das am zweiten Tag! Ja ja, Norwegen ist definitiv teurer […]

Einblick in unser Equipment (1)

In diesem und weiteren Equipment-Blog-Einträgen stellen wir euch einige ausgewählte Ausrüstungsgestände, die wir auf der Tour dabei haben, vor. Exped Downmat 7 Pump Beste Isolationswerte, komfortabelstes Outdoorschlafen (7cm dick!), gutes Packmass und Gewicht (890g) und eine integrierte Pumpe um das Aufblasen zu erleichtern. Was will man mehr? Sitzmätteli Relags Leicht, gutes Packmass, hält den Hintern […]

Norwegen!

Nach einem letzten Einkauf in Schweden passieren wir die Brücke nach Norwegen bei Svinesund. Die heutige Fahrt ist nicht so spektakulär. Meistens fahren wir entlang von lärmigen Schnellstrassen. In den Städten Sarpsborg und Fredrikstad wird es mit dem Lärm nicht besser. Die Suche nach Campinggas (die kleinen nicht auffüllbaren Kartuschen) wird zur Nervenprobe! Erst als […]

lilla berith in Fjällbacka

Heute haben wir einen schwedischen Traumort gefunden! Nach einer schönen Morgenfahrt bei angenehmen 7-10 Grad treffen wir um 11 Uhr in Fjällbacka ein. Das Dorf liegt herrlich um den Fjället (oder auch Vetteberget) am Väderöfjorden. Zuerst besichtigen wir die Kungsklyftan (=Königsschlucht), eine kleine aber imposante Schlucht über welcher grosse Steine klemmen. Weiter geht es über […]

Inselspringen

Heute überqueren wir in Morlanda, in Flatön und in Skår je einen Fjord mit der Fähre. Die Unterbrüche sind immer angenehme Pausen, weil die Fahrt wegen häufigen Auf- und Abstiegen eher anstrengend ist. Die Landschaft ist einfach wie aus dem Bilderbuch. Auch das Wetter zeigt sich von der besseren Seite. Der Wind ist zwar immer […]

Schnee und Hagel in Göteborg

Beim Erwachen regnet es draussen. In der Regenbekleidung fahrem wir in Richtung Göteborg. Als das Thermometer von 2*C auf 1*C fällt, beginnt es langsam zu schneien. Plötzlich fahren wir durch dichte Pingpongball-grosse Schneeflocken! In Göteborg wärmen wir uns in einer Bäckerei bei Tee, Kakao und einem feinen Zopfgebäck auf. Entlang von Schnellstrassen und durch Gewerbegebiete […]

Stora Amundö

Bei eiskalten 2 Grad starten wir frühmorgens um 6 Uhr in Richtung Kungsbacka. Nach mehreren Aufwärmstopps und einem heissen Tee in einer Tankstelle brunchen wir bei wärmenden Sonnenstrahlen auf einem Steg am Meer. Wir fahren durch viele bewohnte Gebiete und bewundern die Gletschtergesteinsküsten. Auf einem Golfplatz vor Kungsbacka essen wir unseren Zmittag. In Kungsbacka suchen […]

Hej Schweden!

Nach 1900 Kilometer durch Holland, Deutschland und Dänemark sind wir auf der Fähre nach Schweden! In Varberg steuern wir bei ganz leichtem Nieselregen direkt den nächsten Camping an. Da die Reception schon geschlossen hat und wir noch kein schwedisches Münz haben, gibt es eine kalte Dusche. Danach wärmen wir uns in der Sauna wieder auf, […]

Letzter Tag in Dänemark

In Hadsun erledigen wir unseren Wochenendeinkauf. Mit einer kleinen Fähre, wir sind die einzigen Passagiere, überqueren wir den Randers-Fiord und treten über herrliche, hügelige Landschaft und tolle Wälder in die Pedalen. Am Nachmittag besichtigen wir in Torslev Grabstätten, welche vor 5000 Jahren gebaut wurden. Die Suche nach einem Shelter entpuppt sich heute als ein schwieriges […]