Mandelbäume und wilde Fenchelgewächse

7. Tag – 3. Juli 2010, Néfiach – Narbonne-Plage, 104 km, 5:40 h Unsere Abfahrt führt uns durch eine sehr karge und verlassene Gegend. Die Hitze macht uns zu schaffen, doch die Ruhe und Abgelegenheit geniessen wir. In Opoul-Périllos sehen wir ein Ritterschlags-Fest. Unser letztes Stück rasen wir mit Rückenwind dem Canal de la Robine […]

Wir haben genug von den Pässen… Ab Richtung Meer!

6. Tag – 2. Juli 2010, Vernez-les-Bains – Néfiach, 76 km, 5:20 h Am Morgen schlafen wir wohlverdient aus. Gabriel erfrischt sich mit einem kühlen Bad im Bach gleich neben unserer Campingparzelle. Wir gönnen uns ein feines französisches déjeuner beim Camping mit chocolat chaud et croissant. Die Strasse auf den 750 Meter höher gelegenen Pass […]

Der brutale PLA GUILLEM

5. Tag – 1. Juli 2010, oberhalb Can-Pitot – Vernez-les-Bains, 35 km, 5 h (die Velo-Trage-Zeit misst der Kilometerzähler nicht!) Um 7 Uhr beginnen wir mit dem 1200 Höhenmeter-Aufstieg. Die ersten 600 Höhenmeter fahren wir auf einer sehr holprigen Schotterstrasse. Auf den folgenden 600 Höhenmetern stossen und tragen wir unsere 40kg-Drahtesel auf alpinen Wanderwegen (nicht […]

Über den Col d’Ares nach Frankreich

4. Tag – 30. Juni 2010, – oberhalb Can Pitot, 39 km, 3:40 h Um 8 Uhr starten wir Richtung Col d’Ares. Auf der Passhöhe trocknen wir unsere nassen Zelte und Kleider. Die schöne Abfahrt führt uns nach Prats-de-Mollo. Nach dem Picknick im Städtchen beginnen wir unseren 1. Teil des Aufstiegs auf den abenteuerlichen Pla […]

Federgabeln? Es geht auch ohne!

3. Tag – 29. Juni 2010,Santa Maria de Corcó – Camprodon, 74 km, 6 h Unser Vespa-Scout ist Gold wert! Nach unserer ersten Stunde aufwärts auf der Hauptstrasse zweigen wir auf eine von Andreas vorerkundeten Nebenstrasse ab. Die Fahrt ist kurvenreich und landschaftlich ein Genuss! Auf der Hochebene blicken wir zurück auf den Wasserfall, in […]

Nass bis auf die Unterwäsche

2. Tag – 28. Juni 2010, Stà Eulàlia de Ronçana – Santa Maria de Corcó, 75 km, 5:45 h Dieser Tag geht ins Gebirge Kataloniens. Nach einem Frühstück im nächsten Ort beginnt das Auf-und-Ab und führt uns zu vielen Höhepunkten: Vorbei an Feigenbäumen, Jasmin-ähnlichen Pflanzen, Lavendel und Rosmarin gelangen wir auf einer wunderschönen Strasse zu […]

Flug nach Barcelona und Tourenstart

1 Tag – 27. Juni 2010, (Ostschweiz – Basel) – Barcelona – Stà Eulàlia de Ronçana, 61 km, 3:40 h Wir sind schon um 2 Uhr auf den Beinen und fahren mit Werner zum Flughafen Basel. Das Verpacken der Velos in die Kartons kostet je 20.- CHF und klappt super. Die Velos wieder fahrtüchtig zu […]

St. Gallen – Barcelona NonStop mit der Vespa

Andreas kommt mit der Vespa auf die Barcelona-Schweiz Tour. Sein Knie ist leider seit mehreren Wochen nicht Velo-tauglich. Daher fährt er schon um Donnerstag in Richtung Süden, damit alle dann am Sonntag in Barcelona sind. Start: Grabs, Do 24.6.10, 15:00 1510 km später am Ziel: Camping Esplanada in der Nähe von Barcelona, So 27.6.10, 16:00 […]