Barcelona-Schweiz Track

Unsere gesamte Velotour hat Gabriel mit seinem GPS genau aufgezeichnet. So seht ihr wo wir durchgefahren sind. Du möchtest jede Radumdrehung die wir gemacht haben auf Google Earth ansehen? Dann lade Tracksammlung.gpx.zip herunter, entpacke die ZIP Datei und öffne die Datei  „Tracksammlung.gpx“ mit Google Earth. Wenn ihr in Google Earth einen flachen Blickwinkel (Nicht Vogelperspektive) […]

Decathlon als Belohnung

16. Tag – 12. Juli 2010, Le Bourget-du-Lac – Annecy, 76 km, 5:15 h Am Morgen fahren wir in die Hauptstadt des Départements Haute Savoie, Annecy. Hier belohnen wir uns mit einer Lädelitour durch den Decathlon, den Intersport und durch den französischen Grosssupermarkt Auchan. Das erworbene Gut: kurze Hosen, Fruchtgelée zur Stärkung, Seidenschlafsäcke, Ventildeckel und […]

Von See zu See

15. Tag – 11. Juli 2010, Lac de Paladru – Lac de Bourget, 70 km, 4:15 h Das Ziel des Tages ist der Lac d’Aiguebelette. Hier verlässt uns Andreas mit seiner Vespa und fährt ins Wallis und über den Furka- und Oberalppass ins Bündnerland zurück in die Schweiz. Da wir bereits am Mittag unsere Destination […]

Erfrischung im See

14. Tag – 10. Juli 2010, Cognin les Gorges – Lac de Paladru, 47 km, 2:45 h Nach einem strengen Vortag gönnen wir uns eine gemütlichere Etappe zum Lac de Paladru. Dort geniessen wir den Nachmittag in der Sonne mit Erfrischungen im kühlen Nass. Das Nachtessen geniessen wir zum zweiten Mal in einem Restaurant, diesmal […]

Gesperrter Col de la Bataille

13. Tag – 9. Juli 2010, Saillans – Cognin les Gorges, 81 km, 5:20 h Von Saillans (240 m.ü.M) nehmen wir wieder Anlauf für den nächsten Pass, den Col de Bacchus (978 m.ü.M). Auf der Hochebene in Léoncel bleibt uns die Passstrasse über den Col de la Bataille versperrt. Darum fahren wir auf direkterem Weg […]

Baden in der Drôme!

12. Tag – 8. Juli 2010, Grignan – Saillans, 65 km, 4:55 h Nach dem Ausschlafen und den Flakes mit Milch und Orangensaft starten wir um 9:05 Uhr in Richtung Taulignan, Dieulefit und über einen kleinen Pass nach Bourdeaux. Den z’Mittag essen wir an einem kleinen Flüsschen auf ca. 400 M.ü.M. und dann trampeln wir […]

Provence pur!

11. Tag – 07. Juli 2010, Avignon – Grignan, 66 km, 4:20 h Am Morgen gehen wir nochmals ins Zentrum von Avignon, um Sonnencrème, Proviant und genügend Wasser einzukaufen. Der Wind ist schwächer geworden. Bis zum Mittag erreichen wir Orange. Dort machen wir eine 2-stündige Pause: Durch die Gassen schlendern, z’Mittag und Glacé essen (u.A. Lavendel- und […]

Sur le pont d’Avignon

1o. Tag – 06. Juli 2010, Carnon-Plage – Avignon, 105 km, 6:10 h Die Temperaturen sind erträglicher geworden… doch der dafür verantwortliche Mistral hat auch seine Kehrseite: Gegenwind!!! Dann haben wir unsere erste (und letzte!) Panne: Bei Katrins Vorderrad hat sich ein rostiger Nagel durchgebort. Nach 25 min Flick-Arbeit können wir weiterfahren. In Montfrin kehren […]