St. Gallen – Barcelona NonStop mit der Vespa

vespatour-030

Andreas kommt mit der Vespa auf die Barcelona-Schweiz Tour. Sein Knie ist leider seit mehreren Wochen nicht Velo-tauglich. Daher fährt er schon um Donnerstag in Richtung Süden, damit alle dann am Sonntag in Barcelona sind.

Start: Grabs, Do 24.6.10, 15:00
1510 km später am Ziel: Camping Esplanada in der Nähe von Barcelona, So 27.6.10, 16:00

Zwei kurze Statements zu meinen 35h auf der Vespa:

“In Frankreich fährt man grundsätzlich 20km schneller als angegeben, dafür sind die Spanier 20km langsamer.”

“Je Flacher eine Region, desto mehr Menschen (und Verkehr!) und desto hässlicher die Aussichten (Autos und Betonblocks)!”
(Fazit: Bleibt in den Bergen oder zumindest Hügeln)

Ach ja Bettina, Katrin & Gabriel sind auch gut angekommen! Am Flughafen hat alles geklappt (Velo verpacken und aufgeben mit EasyJet). Der nächste Blogeintrag ist dann voll den Frischluft-Velofahrern gewidmet! Heute sind sie einfach nur müde, weil sie um 2 Uhr zum Flughafen fuhren…