Wir haben genug von den Pässen… Ab Richtung Meer!

6. Tag – 2. Juli 2010, Vernez-les-Bains – Néfiach, 76 km, 5:20 h

Am Morgen schlafen wir wohlverdient aus. Gabriel erfrischt sich mit einem kühlen Bad im Bach gleich neben unserer Campingparzelle. Wir gönnen uns ein feines französisches déjeuner beim Camping mit chocolat chaud et croissant. Die Strasse auf den 750 Meter höher gelegenen Pass ins nächste Tal ist schön und frei von Verkehr! Nur die Hitze macht uns sehr zu schaffen. Jeweils nach 100 Höhenmeter machen wir Verschnauf- und Trinkpause. Ach ja, pro Tag trinkt jeder von uns sicher 4-5 Liter.

In Sournia ändern wir unsere Route Richtung Meer um weiteren Pässen auszuweichen. Nach einem “kleineren” Pass geht es dann endlich nur noch abwärts bis zum Camping. Für 10 Euro nächtigen wir in einem gemütlichen Camping mit Pool kurz vor Néfiach. Zum Znacht gibt es feine Käseschnitten mit Weisswein und viel Salat.